Alain Claude Sulzer: Unhaltbare Zustände

Am liebsten hätte ich die wunderschöne Geschichte nach der letzten Seite sofort von vorn begonnen! Was für ein Zauber Sulzers Worten entspringt, mit denen er die für uns nachgeborene Leser so harmlos anmutenden Veränderungen, die in den geregelten Alltag des Schaufensterdekorateurs und Junggesellen Stettler einbrechen, in ein Schicksal verwandelt, das uns berührt: Kennen wir nicht auch das Gefühl, uns nicht mehr heimisch zu fühlen in einer sich rasch wandelnden Welt? Sulzer lässt seinen schrulligen und doch mit Würde gezeichneten Protagonisten über sich hinauswachsen und schreibt zugleich eine wunderschöne, traurige Liebesgeschichte.

Alain Claude Sulzer: Unhaltbare Zustände, Galiani-Berlin (2019)
ISBN 9783869711942

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.